Die Förderbereiche

(Kopie 1)

Schwerpunkte der Stiftungsarbeit

Förderbereiche/-Tempel

Foerderbereiche Friedensbildung Kriegsgräberstätten Gedenkkultur

Die Stifter in der Stiftung Gedenken und Frieden leisten einen nachhaltigen Beitrag zur dauerhaften Erinnerung an die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft als Mahnung zum Frieden unter den Völkern und zur Achtung der Würde und der Freiheit der Menschen.

Sie sichern den Erhalt und die Pflege der Kriegsgräberstätten in Deutschland und in der Welt. Ihre Existenz belegt, dass Krieg niemals wieder ein Mittel der Politik sein darf.

Sie fördern eine Schul- und Jugendarbeit, die der Friedensbildung junger Menschen und der Pflege des Gedenkens sowie der Versöhnung dient, denn jeden Tag zeigt sich aufs Neue, auf welch schmalen Grad der Weltfrieden ruht.

Die Förderbereiche gründen sich auf die Satzung der Stiftung Gedenken und Frieden und sind der Rahmen für die Stiftungsarbeit. Helfen Sie uns langfristig in einem der Förderbereiche mit Ihre Zustiftung oder rufen Sie selbst ein Stiftungsprojekt ins Leben. Sichern Sie ein Stück Zukunft und beteiligen Sie sich an unserer Arbeit für den Frieden.